Musikalische Leitung

files/soma/photos andreas/portrait hell zugeschnitten 400.jpgAndreas Pascal Heinzmann
studierte zunächst in München Musikwissenschaft, Philosophie und Musikpädagogik. Parallel dazu nahm er sein Dirigierstudium bei Sergiu Celibidache in München und Paris auf. Dieses setzte er bei Edgar Seipenbusch in Innsbruck mit dem Schwerpunkt Oper fort und erhielt dort 2000 sein künstlerisches Dirigierdiplom.

Hospitanzen bei Wolfgang Sawallisch, Christian Thielemann und Harry Bicket prägten ihn stark; ebenso die enge Zusammenarbeit mit dem Komponisten Hidayat Inayat-Khan.

Es folgten Produktionen mit den Regisseuren Hellmuth Matthiasek, Jörg Hube und Pierre van Boysen. Als Assistent von Christoph Poppen gastierte er beim Münchner Kammerorchester.

Das „Münchner Jugendorchester“ leitete er als Chefdirigent 3 Spielzeiten und das 2004 daraus hervorgegangene „Junge Orchester München“ bis heute.

Heinzmann wird zu zahlreichen Festivals eingeladen; unter anderem zu den „Orff Festspielen“, dem „Nymphenburger Sommer“, der „bayerischen Theaterakademie“ und „Klassik an der Donau“, das er seit 2008 künstlerisch betreut.

A.P. Heinzmann gastierte u.a. bei den „Münchner Bachsolisten“, dem „Mannheimer Kammerorchester“ und dem „Orchestra of the Opera of Vancouver“. An der LMU in München hatte er über 7 Jahre einen Lehrauftrag inne.

Heinzmann ist Stipendiat des Richard Wagner Verbandes.

An „Münchens kleinstem Opernhaus“ ist Heinzmann seit 2002 tätig und hat 2005 die Nachfolge von Carlos Dominguez-Níeto als musikalischer Leiter angetreten. Mehrere preisgekrönte Produktionen standen in weit über 200 Aufführungen seither unter seinem Dirigat.

Seit 2008 ist er regelmäßig als „First Assistant Conductor“ von James Conlon an der „Los Angeles Opera“ engagiert und hat in dieser Funktion zuletzt Richard Wagners „Ring der Nibelungen“ einstudiert. Zudem unterrichtet er dort am „Domingo-Thornton Young Artist Program“ und hält Meisterkurse für Opernsänger.

Das „Symphonische Orchester München-Andechs“ leitete Heinzmann als Gründungsdirigent im Jahr 2000. Ein Jahr später übernahm er dessen musikalische und künstlerische Leitung, wie auch die der „Münchner Herbstakademie“ der OGeMA. Seither hat sich das Orchester einen festen Platz im Musikleben Münchens erarbeitet. Es besticht durch sein breites Repertoire und gewinnt durch Konzerte - auch für Kinder und Jugendliche unter Heinzmanns Konzeption und Moderation - fortwährend an Bedeutung.

(Webseite: "http://www.andreas-heinzmann.de")

Aktuell

Unsere nächsten Konzerte:

Samstag
15.07.2017
(SOMA)

Konzert. Beethoven: 9. Sinfonie

 ... mehr 
Sonntag
16.07.2017
(SOMA)

Konzert. Beethoven: 9. Sinfonie

 ... mehr 

Neue Mitspieler:

Herzlich Willkommen!

Hier findest Du Infos über unsere Probenarbeit.

Derzeit stellen wir für das Sommersemester 2017 einen Projektchor zusammen.

Bei Fragen kannst Du Dich jederzeit an unsere Kontaktpersonen wenden:
Streicher
Bläser
Chor

Wir freuen uns auf Deine Email!