Über uns

Semesterkonzert 2009/2010 in der großen Aula der LMU München

Als großes Laienorchester stehen wir Musikbegeisterten aller Alters- und Berufsgruppen offen. Die bunte Mischung aus Studenten, jungen Berufstätigen und erfahrenen Musikern ist ein Garant für ein kreatives und freundliches Klima.

Entstehung

Das Symphonische Orchester München-Andechs ging im Herbst 1999 aus dem Projektorchester Camerata Andechs hervor. Ausschlaggebend für die Gründung war der Wunsch, in regelmäßigen Proben große symphonische Werke zu erarbeiten.

Die Motivation für unsere Arbeit entspringt der Freude an der Musik und der Energie, die frei wird, wenn Menschen miteinander musizieren. Damit dieses Erlebnis Früchte trägt und auch für andere bereichernd wirkt haben wir folgende Ziele für unser Orchester gewählt:

Förderung junger Musiktalente

Soziales Engagement

Beitrag zur Völkerverständigung

Der Verein Orchestergemeinschaft München-Andechs e.V. steht allen offen, die unsere Arbeit mittragen möchten.

Musikalische Leitung und Dozenten

Seit 2001 hat Andreas Pascal Heinzmann die musikalische Leitung des Orchesters inne. Unter seiner Leitung wird jedes Semester ein symphonisches Konzertprogramm einstudiert. Die Auswahl der Werke erstreckt sich über alle Epochen und begeistert regelmäßig Musiker und Publikum.

Die Dozenten für unsere Registerproben sind Thomas Eberhardt, Fagottist an der Bayerischen Staatsoper, Johanna Langmann, Musikpädagogin, und Yoshinori Suzuki, Solobassist der Münchner Philharmoniker.

Aktuell

Unsere nächsten Konzerte:

Freitag
02.02.2018
(SOMA)

Konzert. Schostakowitsch: 1. Sinfonie, Tschaikowsky: 6. Sinfonie

 ... mehr 
Samstag
03.02.2018
(SOMA)

Konzert. Schostakowitsch: 1. Sinfonie, Tschaikowsky: 6. Sinfonie

 ... mehr 

Neue Mitspieler:

Herzlich Willkommen!

Hier findest Du Infos über unsere Probenarbeit.

Bei Fragen kannst Du Dich jederzeit an unsere Kontaktpersonen wenden:

Streicher
Bläser
Projekt-Chor

Wir freuen uns auf Deine Email!